help-circle
rss
Neuer Dienst Vaultwarden
## Was ist Vaultwarden? Vaultwarden ist ein Server und ein alternatives Backend für den Passwortmanager Bitwarden. Vaultwarden kann mit den Bitwarden-Clients verwendet werden und benötigt kein Abo oder änliches um alle Funktionen nutzen zu können. ## Funktionen Im Prinzip wird eine vollständige Implementierung der Bitwarden-API bereitgestellt, einschließlich: - Organisationen unterstützen - Anhänge - Vault API-Unterstützung - Bereitstellung der statischen Dateien für die Vault-Schnittstelle - Website-Symbole API - Authenticator- und U2F-Unterstützung - Unterstützung von YubiKey und Duo Zu erreichen ist der Dienst unter https://safe.rollenspiel.monster

Dienst Halcyon wird eigestellt
Wir werden mit dem Umzug den Dienst Halcyon einstellen. Da dieser nicht mehr aktiv entwickelt wird. # Was ist Halcyon? Halcyon ist ein Webclient für Mastodon und Pleroma, der darauf abzielt, die einfache und schöne Benutzeroberfläche von Twitter nachzubilden und dabei alle Vorteile von dezentralen Netzwerken im Blick zu behalten.

Transparenzbericht April 2022
Unsere Einnahmen und Ausgaben im April 2022 ## Ausgaben - Spenden Codeberg: 4€ - Liberapay: 1€ - Server: 95,17€ - Domains: 19,06€ ## Einnahmen - Liberapay: €5,40 - Überweisungen: 65€ - Höchster Spendenbetrag im vergangenen Monat: 30€ - Häufigster Spendenbetrag: 15€ Damit haben wir diesen Monat 119,23€ ausgegeben und 70,40€ eingenommen. Bereits mit einer kleinen monatlichen Spende kann RollenspielMonster weiter wachsen. Die verschiedenen Wege wie du uns unterstützen kannst findest du [hier](https://rollenspiel.monster/donate/).

Mastodon test
Test ob ich den Beitrag bei Mastodon sehe
1

Erster RollenspielMonster Schreibwettbewerb
Willkommen bei dem ersten Schreibwettbewerb von #RollenspielMonster! Es ist recht knifflig, unser kleiner [Pino](https://anzah.co/pino) hat leider seine Erinnerungen verloren und ihr habt jetzt die Möglichkeit seine Vergangenheit zu rekonstruieren. An Folgendes kann er sich noch vage erinnern: Er ist ganz bestimmt ein friedliebendes Monster. Angesichts seiner Größe und seiner doch recht kleinen Zähnchen kann es schließlich gar nicht anders sein! Außerdem war er gerade auf der Suche nach etwas. Was war das denn noch? Wenn er doch nur jemanden hätte, der ihm weiterhelfen kann … ach ja, das war’s! Pino wollte andere Monster, Wesen oder Leute suchen, mit denen er sich anfreunden kann, damit er nicht immer so allein ist! Bitte begrenzt eure Geschichte auf ca. 500 Wörter und berücksichtigt die Dinge, an die sich Pino noch erinnern kann. Ihr könnt die Geschichte z. B. auf eurem Blog/Webseite schreiben oder falls ihr keine Möglichkeit habt, schaut doch auf unserer [Writefreely](https://blog.rollenspiel.monster) Instanz vorbei. Anschließend teilt ihr es im Fediverse mit den folgenden zwei Angaben: @rollenspielmonster@a.gup.pe #rm1schreibwettbewerb. Einsendeschluss ist der 31. Mai 2022. Neben dem Spaß und der Freude an der Teilnahme, gibt es auch Preise für die ersten 3 Plätze. Dem 1. Platzierten wird eine Illustration seiner Wahl von [Janina Robben](https://www.janinarobben.art) erstellt. Der 2. und 3. Platz bekommt jeweils einen [World of Dice](https://worldofdice.de) Gutschein. Wichtige Punkte: * Erwähnung und Tag nicht vergessen * Keine Dokumente aus [GAMAM](https://de.wikipedia.org/wiki/Big_Tech) * muss von dir selbst verfasst worden sein * darf bislang noch nicht veröffentlicht worden sein * darf keine Rechte Dritter verletzen * muss in deutscher Sprache verfasst sein und # Formalen Teilnahmebedingungen Dies sind die vollständigen Teilnahmebedingungen für den Schreibwettbewerb Pino von RollenspielMonster. Mit der Teilnahme erklärt sich die teilnehmende Person mit den nachfolgenden Bestimmungen einverstanden. ## § 1 Beschreibung des Wettbewerbs 1. Der Wettbewerb wird durch RollenspielMonster durchgeführt. 2. Beiträge zum Wettbewerb können unter den unter § 2 genannten Voraussetzungen bis zum 31. Mai 2022 23:59 Uhr in elektronischer Form eingereicht werden. ## § 2 Teilnahmevoraussetzungen 1. Teilnahmeberechtigt ist jede Person, die einen selbst verfassten Text in deutscher Sprache einsendet. Minderjährige Teilnehmer benötigen eine Einverständniserklärung eines Elternteils bzw. einer erziehungsberechtigten Person. 2. Die eingereichten Texte sollen sich an einer Textlänge von 500 Wörtern orientieren. 3. Es gibt keine Beschränkung des Genres für eingereichte Texte. 4. Gesucht werden fiktionale Geschichten. Die Frage lautet: „Wie ist Pino’s Vergangenheit“ wobei folgende Punkte zu beachten sind: Er ist ein friedliebendes Monster und er ist auf der Suche nach Freunden. Eingereichte Texte müssen sich mit dieser Frage auseinandersetzen. 5. Jede teilnehmende Person darf mehr als einen Beitrag einreichen. Es wird aber nur der beste Beitrag gewertet, sodass eine Person nicht mehrere Preise gewinnen kann. 6. Die eingereichten Texte müssen bisher unveröffentlicht und frei von Rechten Dritter sein. Der Beitrag darf insgesamt oder in Teilen nicht bei einem Verlag oder im Selbstverlag vor veröffentlicht worden sein. Die teilnehmende Person bestätigt die eigene Urheberschaft mit der Einreichung und sichert zu, zur Übertragung der vereinbarten Nutzungsrechte befugt zu sein. Die teilnehmenden Personen hält den Veranstalter von Forderungen Dritter frei. 7. Alle teilnehmenden Personen stimmen der Veröffentlichung ihres Vor- und Nachnamens oder eines gewählten Synonyms sowie der Veröffentlichung ihres Beitrags zu. 8. Der Veranstalter behält sich vor, Texte, die gegen rechtliche Vorschriften oder die guten Sitten verstoßen, von der Teilnahme auszuschließen. Dies gilt insbesondere für rassistische, sexistische, homophobe, gewaltverherrlichende oder diskriminierende Inhalte. Gleiches behält sich der Veranstalter bei Beiträgen vor, die offensichtlich nicht den Zielen des Wettbewerbs entsprechen oder Rechte Dritter verletzen. 9. Der Veranstalter behält sich vor, Texte, die werblichen Charakter haben, von der Teilnahme auszuschließen. ## § 3 Einreichung der Texte 1. Die Beiträge müssen online verfügbar sein und über das Fediverse mit dem Account @rollenspielmonster@a.gup.pe geteilt werden sowie den Hashtag #rm1schreibwettbewerb enthalten. 2. Einsendeschluss ist der 31. Mai 2022 um 23.59 Uhr. 3. Einreichungen, die uns nach dem 31. Mai 2022 um 23.59 Uhr erreichen, können nicht mehr berücksichtigt werden. ## § 4 Gewinnermittlung 1. Der_die Gewinner_in des Wettbewerbs werden durch eine vom Veranstalter ausgewählte Jury bestimmt. 2. Der_die Gewinner_in werden nach Abschluss der Ermittlung umgehend benachrichtigt. Die Teilnehmenden sind für die Richtigkeit der angegebenen Kontaktdaten verantwortlich. Falls Gewinner_innen aufgrund unvollständiger oder falscher Kontaktdaten nicht benachrichtigt werden können, entfällt der Gewinnanspruch. ## § 5 Rechte und Pflichten der Gewinner_innen 1. Alle Gewinner_innen haben das Recht, den Gewinn unmittelbar nach Empfang der Gewinnbenachrichtigung ohne Angabe von Gründen abzulehnen. 2. Die Gewinne stellen sich wie folgt dar: 1. Platz: Illustration [Janina Robben](https://www.janinarobben.art) im Wert von 100 € 2. Platz: World of Dice Gutschein 50 € 3. Platz: World of Dice Gutschein 25 € 3. Die Gewinner_innen geben dem Veranstalter das zeitlich unbeschränkte, nicht exklusive Recht zur Veröffentlichung des eingereichten Beitrags und der damit verbundenen Informationen zum_zur Urheber_in. Das Recht umfasst die gängigen Formate für Textpräsentationen, wie Buch, E-Book, Zeitungsartikel, Internetseiten und die multimediale Darstellung in Form von Lesungen, Audio- und/oder Videoaufzeichnungen und Live-Übertragungen derselben. 4. Die Gewinner_innen behalten alle übrigen Rechte an ihrem Werk, insbesondere das Recht zur anderweitigen Veröffentlichung, dies darf den bestehenden Nutzungsbedingungen nicht widersprechen. Des Weiteren ist bei weiteren Veröffentlichungen auf die Erstveröffentlichung im Rahmen des ​RollenspielMonster Schreibwettbewerb hinzuweisen. ## § 6 Datenschutz 1. Die Links zu den Beiträgen werden an die Juror_innen zur Bewertung weitergeleitet. 2. Die Daten der Teilnehmenden, die nicht gewonnen haben, werden nach Abschluss der Gewinnermittlung gelöscht. 3. Die Daten der Gewinner_innen werden nach der Durchführung der Preisverleihung und der Veröffentlichung gelöscht. 4. Es steht der teilnehmenden Person jederzeit frei, per Widerruf unter schreibwettbewerb@rollenspiel.monster die Einwilligung in die Speicherung aufzuheben und somit von der Teilnahme zurückzutreten. ## § 7 Weitere Rechten und Pflichten des Veranstalters Wir weisen darauf hin, dass die Verfügbarkeit und die Funktion des Wettbewerbs nur im Rahmen der Zumutbarkeit für den Veranstalter und die Teilnehmenden gewährleistet werden kann. Der Veranstalter behält sich vor, den Wettbewerb zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen zu unterbrechen oder zu beenden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. ## § 8 Salvatorische Klausel Sollte eine Bestimmung dieser Bedingungen unwirksam sein, wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon nicht berührt. Die Parteien verpflichten sich, anstelle der unwirksamen Bestimmung eine dieser Bestimmungen möglichst nahe kommende wirksame Regelung zu treffen.

Webserver Einstellungen
Ich habe heute ein paar Einstellungen am Webserver vorgenommen um die Performance zu verbessern, falls euch irgend welche Negativen Effekte auffallen gebt mir bitte beschied damit ich diese untersuchen kann. Ansonsten weiterhin viel Spaß bei uns.

[Macros] DND5e
# Items ## Healing Potions: ``` ?{Potion of| healing,&{template:simple} {{rname=Potion of Healing}} {{r1=[[ 2d4 + 2]]}} {{normal=1}} | greater healing,&{template:simple} {{rname=Potion of greater healing}} {{r1=[[4d4 + 4]]}} {{normal=1}} | superior healing,&{template:simple} {{rname=Potion of superior healing}} {{r1=[[8d4 + 8]]}} {{normal=1}} | supreme healing,&{template:simple} {{rname=Potion of supreme healing}} {{r1=[[10d4 + 20]]}} {{normal=1}} } ``` # Klassen ## Rogue ### Soulknife #### Psionic Power ``` &{template:simple} {{rname=Psionic Power}} {{r1=[[1d6]]}} {{normal=1}} {{charname=Still has @{class_resource} psionic energy}} ```
1

Erste Föderation: Feddit
Ich freu mich euch die erste externe Föderation bekanntgeben zu dürfen. Feddit ist eine themenunabhängige deutschsprachige Lemmy Community.

Wie benutzt man Lemmy
pin
## Allgemeines Dies ist eine Diskussionsplattform für Themen rund um Rollenspiel, bitte bleibt auch in diesem Themenbereich. In den join-lemmy docs gibt es einen [Quick Start Guide](https://join-lemmy.org/docs/en/about/guide.html) der über die allgemeinen Funktionen von Lemmy aufklärt. ## Beitrag erstellen Felder ### URL **Optionales Feld.** Link zu dem Thema über as ihr schreibt. ### Bild Symbol Damit könnt ihr eurem Beitrag ein Banner verpassen. ### Titel Um die Übersichtlichkeit zu erhören verwendet bitte Tags und prägnante Überschriften z.B. `[Frage] Wie erstelle ich einen Charakterbogen in Roll20` #### Tags Lemmy hat noch keine Tags, daher markiert man Beiträge am besten indem man kleine Textbaustein am Anfang des Titels setzt. z.B. mit [Frage], [Hilfe], [Projekt], [Sonstiges] oder etwas anderem, was Sie für angemessen halten. ### Text Hier kommt eurer Text und/oder Frage rein. Lasst euch von dem kleinen Textfeld nicht abschrecken, dies vergrößert sich sobald ihr schreibt. Das Menü für die Textmanipulation taucht auch erst auf, nachdem ihr ein Zeichen in das Textfeld geschrieben habt. ### NSFW Damit könnt ihr Beiträge ausblenden der andere verstören könnte. Z.B. gewalttätige oder sexuelle Szenen. Dies könnt ihr in den Benutzereinstellungen aktivieren oder deaktivieren. ### Community Dies sind grob gesagt Kategorien. Bevor ihr einen Beitrag schreibt solltet ihr schauen ob es eine Community gibt, welche zu eurem Beitrag passt. Falls nicht könnt ihr jederzeit eine eigene eröffnen. > Bitte kontrolliert aber vorher ob es eine passende gibt. ## Community erstellen Felder ### Name **Kann nicht mehr geändet werden.** Wird zur URL der Community. Nur Buchstaben, Zahlen und Unterstriche sind erlaubt. Maximal 16 Zeichen. ### Anzeigename Wird als Titel der Community angezeigt. ### Icon Kleines Bild das in der Communityliste vor dem Namen angezeigt wird ### Banner Größeres Bild das in der Community übersicht oben angezeigt wird. ### Seitenleiste Platz für eine Beschreibung oder Regelungen für die Community. ### NSFW Damit könnt ihr Beiträge ausblenden der andere verstören könnte. Z.B. gewalttätige oder sexuelle Szenen. Dies könnt ihr in den Benutzereinstellungen aktivieren oder deaktivieren.
2

[Tutorial] Diagonale Wände und runde Gebäude
## Allgemeines Der Dungeon Alchemist KI-Algorithmus kann aktuell nur mit Räumen arbeiten die im 90-Grad-Winkeln gebaut worden sind. Aus diesem Grund gibt es aktuell keine runden Wände. Die Entwickler suchen nach Möglichkeiten dies zu simulieren, aber in der Zwischenzeit haben sie ein freistehendes Wandobjekt bereitgestellt. ## Hinweis Es ist nicht einfach. Du wirst üben müssen und wahrscheinlich frustriert sein. Ich weiß, dass ich es war. Aber mit ein paar Tricks kann man es schaffen. ## Schritte ### 1. Platz erstellen Markiere einen Bereich und wähle irgend eine Art des Raumes. Das spielt keine Rolle, denn wir schalten die KI aus und entferne dann die Wände. ### 2. Anfang Ich finde es am einfachsten wenn man zuerst mit den Türen anfängt, dies muss mit dem Wandtool gemacht werden, die Wände die wir später benutzen sind eigene Objekte d.h. es können keine Dinge wie Bilderrahmen oder Wandlampen daran aufhängt werden. Ebenfalls können keine Türen und/oder Fenster einfügen werden. > Da wir eine reihe von Objekten verwenden (die einen Kreis bilden sollen) erleichtert es uns die Arbeit wenn wir uns einen Kompass vorstellen. Im Norden und Süden benötigen wir eine horizontale Wand und im Osten und Westen eine vertikale Wand. Wir setzen eine Tür im WEST, dazu nehmen wir normale Wände und setzen Sie sie auf die Westseite des Gitters, und setzen dann eine Tür ein. > Achten darauf, dass Sie die Tür weit genug im Westen platziert ist, damit dir nicht der platz ausgeht. ### 3. Wände für die Rundung Jetzt platzieren wir das freistehende Wand-Object Zu finden unter: Objekte platzieren →Strukturen →Mauerwerk (in diesem Menü ist es einfach mit "Wand" bezeichnet) Nach dem Auswählen bewege den Mauszeiger über den oberen Rand des Türrahmens. Drehen dann mit dem Scrollrad das Wandobjekt in die Vertikale. Sobald das Objekt senkrecht steht, bewege das Scrollrad einen Klick weiter und es sollte die Wand um etwa 15 Grad drehen und plaziere mit der linken Maustaste, um das Objekt. Versuche dann, es so nah wie möglich an den Türrahmen zu bringen. Es sollte ein wenig in den Türrahmen eindringen. Kopiere nun dieses Objekt mit der Kopieroption (direkt neben dem Mülleimer). Das neue Objekt sollte nun die gleichen Ausrichtung wie das kopierte Objekt haben. Bewege das Scrollrad wieder einen Klick in die selbe Richtung und das Wandobjekt wird um weitere 15 Grad gedreht. Platziere es neben dem bestehenden Wandobjekt. Dies wiederholen wir bis sich der Kreis schließt :P > Bei den miteinander verbundenen Wände, dürfen keine Lücken gelassen werden. ### 4. Schluss Sehr wahrscheinlich werdet ihr am ende vor dem Problem stehen das die letzte Wand nicht in die Lücke passt. An dieser Stelle muss man ein wenig tricksen. Es lässt sich nicht vermeiden. Um die letzte Wand platzieren zu können, müssen die Größe ein wenig geändert werde. Nur ein paar Zentimeter kleiner als die Standardgröße, die bisher verwendet wurde. Von der Draufsicht wird man es nicht erkennen, in der 3D Ansicht wird man dies mit Objekten kaschieren müssen.

[Tutorial] Objekte über Maximum vergrößern
## Allgemeines Im Dungeon Alchemist haben Objekte leider eine Maximalgröße, aber mit einem kleinen Trick kann man diese umgehen. Dungeon Alchemist skaliert Objekte die auf anderen Objekten stehen mit, so das am ende ein gutes Gesamtbild erreicht wird, dies können wir nutzen um unser Objekt über das Maximum zu skalieren. ## Schritte 1. Nimm einen Tisch und platziere ihn auf deiner Karte 1. Nimm ein Objekt(in meinem Fall war es ein Pilz) und platziere ihn auf der Karte 1. Wähle den Pilz aus und mach ihn so groß wie möglich 1. Legen Sie den Pilz auf den Tisch und skaliere dann den Tisch so groß wie möglich 1. Schiebe dem Pilz vom Tisch auf die Karte 1. Verkleinere den Tisch wieder 1. Schiebe den Pilz wieder auf den Tisch 1. Skaliere dann den Tisch so groß wie möglich Schritt 7 und 8 kann so oft wiederholt werden wie nötig. ## Hinweis Wenn ihr das Objekt in dieser vergrößerten Form verkleinern wollt geht das auch nur über diesen Umweg, wenn ihr nämlich versucht das Objekt direkt zu verkleinern geht es sofort wieder in die maximale Größe über.